schwäbisch schwätza
schwäbisch zom ahöra

Rund um Essen und Trinken



Der Schwabe hat unzählige ganz eigene Begriffe und Redewendungen rund um die Themen Essen, Trinken und Genuß.

Treffer: 763  von 763 Einträgen
«34 56»
Schwäbisch
Deutsch
 

Großen Durst haben

 

Weihnachtsgebäck, das mit einer Form ausgestochen wurde

 

Schnaps

 

ganz gesätigt (nach dem Essen)

I benn babbsadd, abbr a Vierdale gohd no!


 

Ein Ofen voll mit Backgut

 

Gebackenes

Siehe auch:

A aldbachas Gloid,

 

Backofen

 

Bäcker

 

Kuchen vom Bäcker, ein Gräuel für jede selbst backende schwäb. Hausfrau, aber eben schöner anzusehen (finde ich ..)

 

Limburger Käse

 

Backstube

Mehrzahl: Baggschduba - Backstuben

 

Banane

Mehrzahl: Banana - Bananen

Siehe auch:

nebanand,

 

Lakritze, Bärendreck

 

Korrespondierende Weine

 

Ein sehr großes Brötchen, gab es früher beim jedem schwäbischen Bäcker

 

Batzenwurst, rote Wurst

 

Rosenkohl

 

Rosenkohl

 

saufen


«34 56»


© 2022 schwaebisch-schwaetza.de | Peter-Michael Mangold