schwäbisch schwätza
schwäbisch zom ahöra

Meedala - schwäbische Eigenheiten

Themen durchblättern

'Meedala' sagt der Schwabe zu den mehr oder weniger liebenswürdigen Eigenheiten seiner Mitmenschen. Einige davon habe ich näher beleuchtet:


Abgrenzung in jeder Form

Ällas uffheba - des duads no!

Bruddla, Brägla, Goschla

Dauerbrenner 'Ha no'

Der Rasenmähen-Wahnsinn

Der schwäbische Konjunktiv

Des isch fei echt brudal!

Des isch fei wichtig!

Die Kehrwoche

Die Uhrzeit auf Schwäbisch

Drumherumreden = Dromromschwäddza

Entschuldigung auf Schwäbisch

Geischdweis rausschwäddza

Gespräche auf Schwäbisch

Goddzig, donderschlächtig ond goddsmillionisch

Halb ist oft mehr als ganz

Hoggr, hogga und Verhoggde

Höllentrip bei Feinkost Zipp

Ja so a Glomb ond anderer Scheißdreck!

Manchmal muss man Kröten schlucken!

Sach: Mehr als Besitz & Eigentum

Sau, Saugladd und Sau Dande

Schaffa, schaffa, Häusle baua

Schdragga, flagga, gruaba, fläza

Schwäbische Küche

Schwäbischer Trollinger

Understatement auf Schwäbisch

Vorsicht: Treppenhaus-Automat