Schwäbische Sprüche und Lebensweisheiten


Schwäbische Lebensweisheiten bringen Alltägliches präzise und oft auch sehr witzig auf den Punkt. Sie entstammen meist dem bäuerlichen Umfeld und zeichnen sich durch Lebendigkeit, Kürze und Würze aus.

Treffer: 1112  von 1112 Einträgen

123 456>>>

Audio

Schwäbisch

Deutsch

 

A Schwob wird nedd reich durch viel vrdiena, sondern durch wenig ausgäba!

In den Genen verhaftete schwäbische Grundeinstellung - wörtl.: Ein Schwabe wird nicht reich durch gut Verdienen, sondern durch wenig ausgeben!

 

A vrschiddeds Wassr kannsch nemme uffheba!

Verschüttetes Wasser kann man nicht mehr aufheben!

Do niddzd au ällas Graina nix!

 

A wa, mr isch bloß einmol jong!

Ach was, man ist nur einmal jung! Genieß das Leben!

Abbr manche deand so, als wär mrs emmr.

 

A Weib ka em Schurz meh nausdraga, als d'r Mo uffm Waga reifihra.

Eine Frau kann in der Schürze mehr raustragen, als ein Mann in einem Wagen wieder reinfahren.

 

A Weib ohne Buggl isch a faula Sau

Eine Frau ohne eine krummen Rücken ist vermutlich arbeitsscheu.

 

A Weib schlaga isch koi Kunschd, abbr a Weib nedd schlaga

Schwäbische Einsicht in die Veränderung von Partnerschaften - wörtl.: Eine Frau zu schlagen ist keine Kunst, aber sie nicht zu schlagen

 

A Weibrzong isch wi'an Kuahschwanz, beide schdandad nia still

Die Zunge einer Frau ist wie ein Kuhschwanz, beide stehen nie still

 

Äbbas Domms isch schnell rausgschwätzd!

Etwas Blödes ist schnell gesagt!

 

Ald ond grau derfsch wärda, abbr nedd fräch!

Alt und grau darfst Du werden, aber nicht frech!

 

Alde Henna ond alde Kiah, gäbad ofd dia beschde Briah.

Alte Hennen und alte Kühe, geben oft die beste Brühe.

 

Alde Lieb roschded nedd, abbr schimmlig ko se wärda.

Alte Liebe rostet nicht, aber schimmelig kann sie werden.

 

Alde Meis gangad nedd leichd en d'Fall!

Alte Mäuse sind nur schwer mit einer Falle zu fangen!

Alde Scheira brennad am leichdeschda.

Auch ältere Menschen entflammen noch in Liebe - wörtl.: Alte Scheunen brennen am leichtesten

 

Aldr Wai ond jonge Weibr senn dia beschde Zeidverdreibr!

Alter Wein und junge Mädchen sind der beste Zeitvertreib!

 

Äll Dag gibds äbbas Neus, abbr selda äbbas Guads!

Jeden Tag gibt es etwas Neues, aber selten etwas Gutes!

 

Äll Däg schbrengd a andre Sau durchs Dorf

Jede Neuigkeit verdrängt die Sensation von gestern - wörtl.: Jeden Tag rennt eine andere Sau durchs Dorf

 

Ällas gohd, bloß d'Fresch hobbfad

Alles geht, nur die Frösche hüpfen

 

Ällas hodd sei Sach!

Alles hat seine Eigenheiten!

 

Ällas hodd seine zwoi Seida.

Alles hat seine zwei Seiten.

 

Ällas isch bloß a Weile rächd, hodd dr Pfarrer gsagd ond an Oschdra d'Grischboom aus dr Kirch do

Alles hat seine Zeit hat der Pfarrer gemeint und an Ostern den Weihnachtsbaum aus der Kirche entsorgt


123 456>>>



 

Startseite  |  Top  |  Impressum  |  Datenschutz