schwäbisch schwätza
schwäbisch zom ahöra

Schwäbisches Wörterbuch

   

Treffer: 21 von 12.251
1 2
Schwäbisch
Deutsch
 

Stark schneien

Heid Nachd hots an Haufa Schnee nogschmissa.


 

aufgeben - wörtl.: den Bettel hinwerfen

Du kosch doch net wega jedem Muggaschiss da Bettl noschmeißa!


 

sterben, eine Sache beenden - wörtl.: den Löffel wegwerfen

 

Den kannst Du vergessen - wörtl.: Der wäre erst dann zu gebrauchen, wenn man ihn oben und unten absägen und die Mitte wegwerfen würde.

 

Die Brocken hinwerfen

 

Alter schwäbischer Kinderauszählreim - wörtl.: Es regnet, es tropft, die alten Frauen hüpfen, sie tanzen in dem Zimmer herum und werfen alle Schüsseln um

 

Ich kann Dich überhaupt nicht leiden!

 

Bitte falten Sie Kartons zusammen und werfen sie diese nicht am Stück in die Papiertonne!

 

Über eine selten dumme Frau - wörtl.: Mit der kann man Wände einwerfen und die würde auch noch fragen, wo es kracht.

 

Nächste Woche ist Sperrmüllabfuhr, da können wir einen Großteil an alten Dingen entsorgen.

 

hinauswerfen, wegwerfen

Konjugation


Partizip Perfekt: nausgschmissa - hinausgeworfen

Konjunktiv:
I däd nausschmeißa
Du dädsch nausschmeißa
Er däd nausschmeißa
Mir dädad nausschmeißa
Ihr dädad nausschmeißa
Sia dädad nausschmeißa

Futur:
I werd nausschmeißa
Du wirsch nausschmeißa
Er wird nausschmeißa
Mir werdad nausschmeißa
Ihr werdad nausschmeißa
Sia werdad nausschmeißa



 

einwerfen

Kosch mir den Brief neischmeißa?


Konjugation


Partizip Perfekt: neigschmissa - eingeworfen

Konjunktiv:
I däd neischmeißa
Du dädsch neischmeißa
Er däd neischmeißa
Mir dädad neischmeißa
Ihr dädad neischmeißa
Sia dädad neischmeißa

Futur:
I werd neischmeißa
Du wirsch neischmeißa
Er wird neischmeißa
Mir werdad neischmeißa
Ihr werdad neischmeißa
Sia werdad neischmeißa



 

heraufwerfen, hinaufwerfen

Konjugation


Partizip Perfekt: nuffgschmissa - hinaufgeworfen

Konjunktiv:
I däd nuffschmeißa
Du dädsch nuffschmeißa
Er däd nuffschmeißa
Mir dädad nuffschmeißa
Ihr dädad nuffschmeißa
Sia dädad nuffschmeißa

Futur:
I werd nuffschmeißa
Du wirsch nuffschmeißa
Er wird nuffschmeißa
Mir werdad nuffschmeißa
Ihr werdad nuffschmeißa
Sia werdad nuffschmeißa



 

umwerfen, umstoßen

Konjugation


Partizip Perfekt: ommgschmissa - umgeworfen

Konjunktiv:
I däd ommschmeißa
Du dädsch ommschmeißa
Er däd ommschmeißa
Mir dädad ommschmeißa
Ihr dädad ommschmeißa
Sia dädad ommschmeißa

Futur:
I werd ommschmeißa
Du wirsch ommschmeißa
Er wird ommschmeißa
Mir werdad ommschmeißa
Ihr werdad ommschmeißa
Sia werdad ommschmeißa



 

Plastiktüten aufheben, beim nächsten Banküberfall leisten sie gute Dienste.

 

herunterwerfen, abladen

 

werfen

Konjugation


Partizip Perfekt: gschmissa - geworfen

Konjunktiv:
I däd schmeißa
Du dädsch schmeißa
Er däd schmeißa
Mir dädad schmeißa
Ihr dädad schmeißa
Sia dädad schmeißa

Futur:
I werd schmeißa
Du wirsch schmeißa
Er wird schmeißa
Mir werdad schmeißa
Ihr werdad schmeißa
Sia werdad schmeißa



 

Im Zeitalter von Heften und Kleben zählt allein der Wille, althergebrachtes zu bewahren!

Taxi

Witz

Wie bekommt man 4 Schwaben in einen Smart? - Oifach 5 Mark naischmeißa.
Und wie bekommt man sie ganz schnell wieder heraus? - Oifach saga: "Desch isch fei a Taxi!"


 

wegwerfen

Konjugation


Partizip Perfekt: weggschmissa - weggeworfen

Konjunktiv:
I däd wegschmeißa
Du dädsch wegschmeißa
Er däd wegschmeißa
Mir dädad wegschmeißa
Ihr dädad wegschmeißa
Sia dädad wegschmeißa

Futur:
I werd wegschmeißa
Du wirsch wegschmeißa
Er wird wegschmeißa
Mir werdad wegschmeißa
Ihr werdad wegschmeißa
Sia werdad wegschmeißa




1 2