schwäbisch schwätza
schwäbisch zom ahöra

Schwäbisches Wörterbuch

   

Treffer: 18 von 12.251
Schwäbisch
Deutsch
 

Abfl

Essen&Trinken

Apfel

Mehrzahl: Äbfl - Äpfel


Kommt auch in diesen Redensarten vor:

Draneifahra wie d'Gaas uff da Abflbuddza!

 

abduschen, abwaschen

Konjugation


Partizip Perfekt: abgflaissd - abgewaschen

Konjunktiv:
I däd abflaissa
Du dädsch abflaissa
Er däd abflaissa
Mir dädad abflaissa
Ihr dädad abflaissa
Sia dädad abflaissa

Futur:
I werd abflaissa
Du wirsch abflaissa
Er wird abflaissa
Mir werdad abflaissa
Ihr werdad abflaissa
Sia werdad abflaissa



 

Apfelbaum

Mehrzahl: Äbflbeem - Apfelbäume

 

Apfelbrecher, Apfelernter

 

Abflbrei

Essen&Trinken

Apfelmus

 

Kerngehäuse beim Apfel


Kommt auch in diesen Redensarten vor:

Draneifahra wie d'Gaas uff da Abflbuddza!

 

Abflkuacha

Essen&Trinken

Apfelkuchen

 

Apfelschale

 

Abflschmarra

Essen&Trinken

Apfelmus

 

Abflschniddz

Essen&Trinken

Apfelspalten

 

Abflschorrle

Essen&Trinken

Apfelschorrle (halb Saft, halb Wasser)

A groß Abflschorrle bidde!


 

Altenpfleger

 

Alle Äcker und Wiesen sollen uns den Hals hinabfließen!

Manches Hab und Gut verschwindet übers Weinglas im Nichts.


 

Abflussgraben, Rinnstein, Dole

Mehrzahl: Dola - Dolen

 

Sich gierig auf etwas stürzen - wörtl.: Sich wie wie Gans auf Apfelbutzen zu stürzen

 

Ich habe mich an einem Apfel verschluckt

Mundfaul

Anekdote

Vater und Sohn fahren von Münsingen (also von der tiefsten Alb) nach Stuttgart, damit 'das Büble' auch einmal die Residenz sieht. Geredet wird nichts, aber einmal zeigt der Junge doch zum Fenster hinaus und meint 'Gugg Vaddr, do schdood dr Habr abbr schee.' Der Alte nickt zustimmend. - Nachdem man den ganzen Tag in Stuttgart herumgelaufen ist, fährt man am Abend wieder hinauf auf die Alb. Man redet immer noch nichts, der Vater zieht schweigend an der Pfeife. Als sie dann an der Stelle vorbeikommen, wo der Hafer so schön stand, nimmt er die Pfeife aus dem Mund, deutet mit dem Pfeifenstiel aus dem Fenster und sagt: 'Dr Woiza au.'

Mehr anzeigen


Version 2.0: Zwei schwäbische Manager fliegen in die USA. Nach dem Abflug in Echterdingen deutet der eine in seine Zeitung und brummelt: "Dr'Daimler isch zwoi Punkt hoch." - Als sie viele Stunden später in New York landen, grummelt der andere: "Dr' Bosch au!"


 

Waffeln mit Apfelmus