schwäbisch schwätza
schwäbisch zom ahöra
Version 2021

Schwäbisches Wörterbuch

   

Treffer: 31 von 12.240
1 2
Ton
Schwäbisch
Deutsch
 

Bei dem läuft die Nase und riechen die Beine.

 

Tausendfüßler

 

Deine Behauptungen stehen auf dünnem Eis!

 

Der kommt sehr müde daher - wörtl.: Der läuft auf den letzten Beinen

 

Der wehrt sich mit Händen und Füßen.

 

Das wurde gestohlen. - wörtl.: Das hat Beine bekommen.

 

Das schmeckt sehr fade - wörtl.: Das schmeckt wie eingeschlafene Beine

 

Dicke, unförmige Beine - wörtl.: Die hat Beine wie ein Pfosten im Schweinestall

 

Da bin ich mit beiden Beinen in ein Fettnäpfchen getreten!

 

Da sollte man entschiedenen Widerstand leisten

 

Euch bringe ich gleich auf Touren!

Entscheidungen

Witz

Ein Schwabe, ein Badener und ein Nigerianer stehen völlig aufgeregt auf der Entbindungsstation und erwarten sehnsüchtig die Nachricht der Krankenschwester.
Endlich ist es soweit: "Herzlichen Glückwunsch, meine Herren. Sie sind jeweils Vater eines prächtigen Sohnes geworden. Wir haben nur ein kleines Problem - die Babys wurden vertauscht. Aber kommen Sie doch einfach rein und identifizieren Sie Ihr Baby selbst." - Der Schwabe rennt vor, schnappt sich das schwarze Baby und hält es fest. Fragt die Schwester: "Entschuldigung, wie kommen Sie drauf, dass genau das Ihr Baby ist?" - Der Schwabe: "Solang net feschdschdohd, welches des Gelbfiaßler-Kend isch, bhald ich des do!"

 

Fiaßla

Körper

Kleine Beine

 

Fiaßla

Essen&Trinken

Füßchen nennt man den dünneren Teil einer Laugenbrezel

 

Gelbfiaßler

Schimpfwort

Schimpfwort für unsere badische Mitbürger, die Badener

 

Hindrfiaß

Körper

Hinterfüße

 

Ich musste sehr viel laufen (arbeiten) - wörtl.: Ich habe mir fast die Beine aus dem Hintern gelaufen!

Im Zugabteil

Witz

In einem Zugabteil sitzen ein Schwabe, ein Badener, sowie ein junges Mädchen und ihre Mutter. Der Zug fährt in einen Tunnel, es wird dunkel und man hört zwei Geräusche: ein lautes Schmatzen und ein noch lauteres Klatschen. Dann wird es wieder hell und der Badenser hat eine stark gerötete Wange. - Die Mutter denkt: "Da wollte sich dieser Kerl doch im Dunkeln an meine Tochter ranmachen, aber die hat sich das nicht gefallen lassen!"
- Die Tochter denkt: "Wahrscheinlich wollte er mich küssen und hat Mutti erwischt. Falsche Adresse kann man da nur sagen..."
- Der Badener denkt: "Dieser verdammte Schwabe! Der küsst das Mädchen und ich kassiere die Ohrfeige!!"
- Der Schwabe denkt: "Dess hot jo subbr glabbd! Em nächschda Tunnel kiss i mir widdr uff d'Hand, ond baddsch dem Gelbfiaßler no oins an d'Gosch!"


1 2


Startseite    Nach oben     Impressum    Datenschutz