schwäbisch schwätza
schwäbisch zom ahöra

Schwäbische Flüche

Treffer: 98  von 98 Einträgen
«34 5
Ton
Schwäbisch
Deutsch
 

Lass mich in Ruhe! - wörtl.: Ja jetzt leck mich doch gleich am Arsch!

 

Um Himmels Willen!

 

Ja wenn nur der Teufel das ganze Zeug holen würde!

 

Fluch, wenn etwas nicht sofort funktioniert - wörtl.: Ja so ein Mistdreck, so ein elendiger!

 

wörtl.: Ja um Himmels Willen!

 

wörtl.: Ja schlag' mich das Blech!

 

Jetzt ist alles zu spät! - wörtl.: Jetzt ist alles im Arsch!

 

Um Himmels Willen!

 

Mein lieber Herr Gesangverein

 

Um Himmels Willen! Oh weh!

 

Mein Gott!

 

Um Gottes Willen! Oh je!

 

Schwäbischer Fluch

 

Schwäbischer Fluch

 

So ein Unding!

 

So ein Scheißdreck!

 

Schwäbischer Fluch: So ein Scheiß!

 

So eine unglaubliche Sauerei!

 

So eine riesige Sauerei, so eine verkommene!

 

Schwäbischer Fluch


«34 5


Startseite    Nach oben     Impressum    Datenschutz