SCHWÄBISCH PUR
Wörterbuch & Lexikon
mit schwäbischen Lebens-
weisheiten, Sprüchen,
Flüchen und Schimpfworten


SCHWÄBISCH EXTRA
Schwäbische (Un)logik

Typisch Schwäbisch
Ausspracheregeln

Die Artikel
Die Konjugation

Die Deklination
Zahlen & Zeiten
 Bruddeln & Brägeln
Fluchen & Schimpfen

SCHWÄBISCH SPEZIAL
Was sind Schwaben?
Was ist Schwäbisch?
Die Lautverschiebung
Der schwäbische Dialekt
Schwäbischer Sprachraum

Management-Schwenglisch
Bäuerliches Schwäbisch

Schwäbisches Bauernleben
Schwäbische Handwerker
Wie entstand 'Württemberg'


EIGENHEITEN
Kehrwoche
Meedala (Eigenheiten)

Körperteile

Richtungsangaben
Leck me am Arsch

KULINARISCHES

Wirtschäftla

Vesper

Fleischgerichte

Gebäck

Klassiker

Suppen

Beilagen

Brezeln

Maultaschen

Spätzle


UNTERHALTUNG
Schwabentest
Schwabenwitze
Anekdoten

NICHT GANZ ERNST
Schwabenalter
Schwäbischer Sex
Ebbes über Ebbes
Schwäbischer Sparkurs
Schwaben & Badener
Erste Hilfe für Neubürger
So werden Sie ein Schwabe!

BINOKEL
Binokel-Karten
Spielregeln
Binokel-Meldbilder
Spezielle Regeln
Binokel-Test


INFORMATIONEN
In eigener Sache

Literaturtipps

 Impressum

 

Schwäbischer Sparkurs

 

Von wem sonst, als den Schwaben, soll man das sparen lernen.

Und kommen Sie mir jetzt nicht mit den Schotten, das sind doch alles wegen Verschwendung ausgewiesene Schwaben.


In jeder schwäbischen Familie blickt man gerne zurück auf einen Vorfahren, der den Kupferdraht erfunden hat, weil er den Pfennig so oft umdrehte, bevor er ihn ausgab. Andererseits hat er aber auch oft den Grundstein für ein in Generationen zäh verteidigtes Vermögen gelegt.
 

Gerade in begüterten Familien kann man das Sparen besonders lernen, es gilt der Spruch:

'Von den Reichen kann man das Sparen lernen, von den Armen das Kochen'.


Da ich vor allem beim kochen nie spare, werde ich wohl nie ganz reich, aber auch nie ganz arm sein.


Mein Vater gab mir die Erkenntnis mit auf den Weg, dass man an kleinen Dingen sparen muss, was man für die großen Dinge benötigt, und wenn ich ansehe, was er erreicht hat, muss ich ihm absolut recht geben.


Nichtsdestotrotz (schwäbische Ambivalenz !) sollte man das Sparen nicht als Selbstzweck, Selbstkasteiung oder zur Müllvermeidung betreiben, sondern stets auf Neue abwägen:

Was solls ?


In diesem Sinne sind auch die folgenden Hinweise (mit meiner Übersetzung) zu verstehen:
 

D' Gugga ned emmer glei wegschmeißa

Plastik Tüten aufheben, beim nächsten Banküberfall leisten sie gute Dienste ..

S' Temboole nomml braucha ..

Einwegtaschentücher benützen, bis man darin Wasser treten kann

Em Sonderangebot kaufa, abbr gugga obs ned no woandersch billiger isch

Nur reduzierte Ware kaufen, und doch das schlechte Gefühl haben, zu teuer einzukaufen

Sich dia alde Zeidonga vom Nôchbr gäba lassa.

Die Zeitung vor Vortag borgt einem der Nachbar gerne aus ..

D' Babierla ned glei vergnergla, sondern gladd streicha ôn nômml nemma

Das Einwickelpapier von Orangen ergibt einen hervorragenden Kaffeeuntersetzer ..

Uffam Abee ned emmer so an Haufa Blädla nemma ..

Es gibt auf der Toilette Knüller und Falter, seien Sie ein Falter ..

Ned soviel Zahpaschda druff dô, d'Tub sauber gladdschdreicha on zammarolla

Sie glauben gar nicht, wie viel ein Schwabe noch aus einer leeren Tube holt ..

Nedd schleggich werda

Die Aldi-Salami schmeckt nur minimal anders als luftgetrocknete Mailänder

S' Lichd ausmacha ond em Dongla laufa

Dann sieht man auch die verblichenen Gardinen nicht mehr so sehr ..

S' Schbialwassr zom Bloamagiassa nehma, des miassad dia Briemala aushalda..

Probieren Sie doch mal 'Willst Du viel, spül mit Pril' an Ihre Rosen aus ..

Am Geburdsdaag dr Frau an scheena Spaziergang schenga, no kaa se sich dr Bloamastrauss selbr bfligga ..

Frauen haben eigene Vorstellungen von Geburtstagsfeiern und Geschenken, dem sollte man sich nicht verschließen..

Greesere Schridd macha om d'Absätz zu schbaara

An den Schritten sollt' ihr die Schwaben erkennen ..

Wenn d'gekochde Oier scho urald senn, 'Gift' druffschreiba, ôn nô doch nô ässa ..

Der menschliche Organismus ist gerade bei harten Prüfungen zu Höchstleistungen fähig

Schnierla zammabenda ôn emma Kardôô aufheba, nô kô mr se zamme wegschmeißa

Im Zeitalter von Heften und Kleben zählt allein der Wille, althergebrachtes zu bewahren ..

Nix isch so hee, als dass mers nedd midd Uhuu wiedr zammagläba kennd ..

Mit Pattex und einem Zimmermannsnagel repariert der Schwabe jeden Flurschaden ..

Wenns Biegeleisa hee isch, s'Kaabl abschneida ôn guad uffheba ..

Damit kann man die Reichweite des Rasenmähers um einen Meter verlängern ..

Vo ma Vereggleng em Gardda wenigschdens an Ableeger macha

Missratene Pflanzen sind immer für einen missratenen Ableger gut ..

Zom Daimlr Läädrsitz kaufa ôn mit wiaschde Schoonbeziag bis zum Vrkauf vrschdegga ..

Bei allem an den Wiederverkaufswert denken und entsprechend vorbeugen ..

An Ooschdara Grischkendla kaufa, nô senn se am billigschda ..

Immer antizyklisch denken und handeln, und keine Sentimentalitäten zeigen ..

Em Fernsää Wärbung gugga, damid mr woiß, was mr edd brauchd ..

Nur wer den Feind kennt, kann ihn erfolgreich bekämpfen ..

Dr Frau ihre schdarge Härzdrobfa auf- braucha, damidd se nedd ômkommad ..

Die Wiederbelebungsversuche gehen ja zu Lasten der Krankenkasse ..

Wenigr Margariine uffs Brood dôô, dr Buddr isch jôô so oogsônd ..

In Anbetracht des Cholesterinhaushaltes gewinnen Alternativen an Charme ..

 

schwäbisch schreiba?


Auf meinen Seiten finden Sie einiges über den schwäbische Dialekt.


Wie bei fast allen Dialekten stellt sich auch hier das Problem der Umsetzung von der Aussprache in die Schrift.

Ich habe nach vielen Irrungen und Wirrungen meine eigene Art der Schreibweise entwickelt und bitte daher alle um Verständnis, die manches vielleicht anders im Ohr haben.

Mehr dazu hier.
 

wer isch au dees?

 

Impressum

 
 

 

 

 

      Startseite  -  Zuletzt geändert am 14.06.2014 14:38  -  Impressum